20 Jahre und 14 Tage

20 Jahre und 14 Tage genau ist es her, dass die freundschaftliche Beziehung zwischen der Freiwilligen Feuerwehr Somplar und der Schalmeienkapelle SV „Rot Weiß“ Wiehe e.V. begann!
Es war 1993 in Wiehe, zum Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Wiehe. Herr Hans-Jörg Stiegler, heute im Stadtrat von Wiehe, stammt aus dem Umfeld von Somplar und hatte den Besuch der Somplaer FFW in Wiehe organisiert.
Dort hörten die Somplaer das erste Mal ein Schalmeienorchester und waren so begeistert, dass es zu einer Einladung der Schalmeien nach Somplar kam. Die Schalmeienkapelle nahm die Einladung war und lud auch die Somplaer nach Wiehe ein. So wiederholen sich die Besuche nun seit 20 Jahren, jährlich im Wechsel einmal in Somplar bei der FFW und das nächste Jahr in Wiehe, bei der Schalmeienkapelle.
Und diesmal waren wir in Somplar. Mit einen gemeinsamen Ausflug nach Frankenberg ins Museum, danach zum Kaffee und Kuchen und ein kleiner Stadtbummel, war bei schönstem Sonnenschein für jedermann eine Erlebnis. Am Abend trafen wir uns wieder im Festsaal der FFW und es wurde gefeiert, geschwätzt, musiziert, gegessen und getrunken.
An dieser Stelle nochmal ein Dankeschön an die FFW Somplar, es war ein tolles Wochenende und natürlich die Einladung für nächstes Jahr nach Wiehe.

no images were found

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Du mußteingeloggt sein um einen Artikel zu kommentieren.